Uhrmachermeister Michael Plagemann

Uhrmachermeister Michael Plagemann

Uhrmachermeister Michael Plagemann

  • geboren 1962 in Lima – Peru
  • Ausbildung zum Uhrmacher in der Uhrmacherschule Pforzheim
  • Gesellenjahre bei OMEGA - Pforzheim
  • Gesellenjahre bei OMEGA in Johannesburg – Südafrika
  • Meisterbrief erlangt in der Meisterschule in Hildesheim
  • Werkstattleiter bei NAWC (Corum, Concord, Piaget, Movado) in Los Angeles – USA
  • Uhrenfachverkäufer bei Juwelier Wempe in Frankfurt
  • Werkstattleiter bei Fa. Bottke, Wiesbaden, Fachwerkstatt für antike Uhren
  • Lehrgang bei WOSTEP - Neuchâtel Schweiz - über die Restaurierung alter und komplizierter Uhren
  • Meisteranstellung bei Sinn - Spezialuhren zu Frankfurt am Main
  • Eröffnung des eigenen Geschäftes in Bad Orb
  • 2009 Umzug in die neuen Geschäftsräume Hauptstraße 44-46

Im Jahr 1981 übernahm mein Vater, Uhrmacher Willi Plagemann, das Juweliergeschäft am Burgring in Bad Orb und begann somit die Firmengeschichte. Zuvor war er lange Jahre für OMEGA in Peru und führte anschließend den bundesweiten Service für die inzwischen unbekannte Marke Lanco.  Auch im neuen Geschäft wurden in seiner Uhrenwerkstatt viele Uhren zu neuen Leben gebracht. Am 21. November 1996 eröffnete ich die Pforten im neu errichteten Wohn- und Geschäftshaus „Am Solplatz“ im Herzen von Bad Orb. Ein Umzug brachte am 4. Oktober 2009 eine Vergrößerung mit sich, als die neuen Geschäftsräume in der Hauptstraße 44-46 bezogen wurden.

In zweiter Generation wird hier somit seit 1981 die Uhrmacherei mit Herzen ausgeführt und kombiniert mit einem feinen Angebot aus edlem Schmuck und guten Uhren. Der Faszination von Schmuck kann sich kaum jemand entziehen, auch ich nicht. So bereitet es mir immer wieder große Freude, Ihnen eine feine Auswahl an edlen Accessoires zusammen zustellen. Von Edelstahl bis Platin findet das Herz das passende Stück aus führenden Ateliers Deutschlands.

NEU: Newsletter

Kurz und knapp möchte ich Sie einladen, Ihren Alltag für einen Moment zu unterbrechen und in die schöne Welt der Uhren einzutauchen.

Sie erfahren Interessantes aus der Werkstatt oder was es Neues in unserer Uhren-Vitrine zu entdecken gibt.

Hin und wieder werde ich mich daher melden, denn auch wenn die Uhren die Zeit nicht langsamer machen können, so schaffen sie es doch immer wieder, sie schön und interessant zu präsentieren.

Lust bekommen?  Einfach anmelden: